Auszeichnungen

In der nach AZAV durch die Hamburger Zertifizierungs Agentur (HZA) zertifizierten Ausbildung an der Lehranstalt für Kosmetik und Fußpflege in Kiel wird nicht nur die Theorie, sondern auch die Praxis von Kosmetik -und Fußpflegebehandlungen an Modellen vermittelt. Durch unser qualifiziertes Dozententeam, sowie durch die Schulleitung mit 25jähriger Berufserfahrung und ausgesuchten Schulungen mit qualifizierten Schulungsleitern, werden zusätzliche theoretische und praktische Lehrinhalte anschaulich und praxisorientiert vermittelt und eine hohe Qualität der Ausbildung garantiert.
Im Vordergrund unserer Ausbildung steht diese hohe Qualität sowie der einzelne Ausbildungsteilnehmer. Wir sind stets darauf bedacht, die Stärken zu verbessern und die Schwächen durch individuelle Hilfestellung zu verringern.
Die Ausbildung endet mit einer schulinternen Abschlussprüfung in Theorie und Praxis und der Vergabe der Berufsurkunde mit dem Titel:

  • Kosmetikerin / Kosmetiker
  • Fußpflegerin / Fußpfleger medizinischer Bereich

Diese Urkunde berechtigt unsere Absolventen, die Berufsbezeichnung Kosmetikerin / Kosmetiker zu tragen.

Aufgrund der Zertifizierung besteht die Möglichkeit einer Förderung durch BAföG oder Bildungsgutschein.
All das garantiert Ihnen, Ihr Berufsziel mit vollem Erfolg zu erreichen. Die Lehranstalt für Kosmetik und Fußpflege ist Mitglied in der Bundesvereinigung Deutscher Berufsfachschulen
für Kosmetik (BDBK) und der Industrie -und Handelskammer Kiel (IHK zu Kiel)